Vorweihnachtlicher Basar wandelt sich zum Weihnachtsmarkt

Die Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel veranstaltet erstmals einen Weihnachtsmarkt auf dem Außengelände der Werkstatt in der Beendorfer Straße. Aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln wird der Weihnachtsmarkt ausschließlich im Freien stattfinden. „Wir möchten unseren Gästen trotzdem die Vorweihnachtszeit ein wenig versüßen und unseren traditionellen Basar nicht noch einmal ausfallen lassen“, berichtet Axel Koßmann von der Lebenshilfe. Der Basar soll am Samstag, 20. November, von 12 bis 17 Uhr auf dem Lebenshilfe-Gelände in der Beendorfer Straße in Helmstedt stattfinden. Wegen der steigenden Corona-Fallzahlen könnte die Veranstaltung aber noch abgesagt werden. Darüber wird endgültig am Dienstag, 16. November, entschieden. Bereits am Samstag, 13. November, findet der Basar in Wolfenbüttel von 12 bis 17 Uhr (Mascheroder Straße) statt.

„Vorweihnachtlicher Basar wandelt sich zum Weihnachtsmarkt“ weiterlesen

Viel Lob für das Engagement der Vereine

Für den neuesten Hingucker rund um die Klosterruine Walbeck sorgten jetzt eine ganze Reihe vor Vereinen – die drei Lebenshilfe-Vereine Helmstedt, Wolfenbüttel und Ostfalen vorneweg. Unter dem Titel „Erlebnispfad Hagen – ein inklusives Projekt zur Regionalgeschichte“ wurden jetzt sehenswerte Schilder und großformatige „Bücher“ der Öffentlichkeit vorgestellt.

„Viel Lob für das Engagement der Vereine“ weiterlesen

Inklusive Lebenshilfe-Kita „Spielkiste“ eröffnet

Große Freude herrschte jetzt bei der Lebenshilfe Helmstedt, als der Kindergarten „Spielkiste“ in der Walbecker Straße nach langer Umbauzeit und einer noch viel längeren Vorgeschichte feierlich eröffnet wurde. In drei Integrationsgruppen und einer heilpädagogischen Gruppe hat die Lebenshilfe dort jetzt Kita-Plätze für mehr als 20 Kinder geschaffen.

„Inklusive Lebenshilfe-Kita „Spielkiste“ eröffnet“ weiterlesen

HelmFest rockte auch für die Lebenshilfe


Im August war Büddenstedt der Mittelpunkt für viele Heavy-Metal-Fans im Landkreis Helmstedt. Das erste HelmFest lockte über drei Tage mehr als 700 Besucher an. „Es war super anstrengend, hat sich aber gelohnt“, so Björn Sommerfeld vom Orgateam. „Während der Vorbereitungszeit haben uns ganz viele Leute unterstützt. Das war auch notwendig, weil die Auflagen riesig waren,“ ergänzte Rebecca Börner-Pach.

„HelmFest rockte auch für die Lebenshilfe“ weiterlesen

Wolfenbütteler Lebenshilfe-Vorstand für weitere drei Jahre bestätigt

Auf der Mitgliederversammlung des Wolfenbütteler Lebenshilfe-Vereins wurde der Vorstand einstimmig wiedergewählt. Die Mitglieder sprachen dem Vorsitzenden Dr. Joop van den Heuvel für weitere drei Jahre das Vertrauen aus. Zur Stellvertreterin wurde Stephanie Schacht-Kietzmann gewählt. Ebenso wurden Uwe Thomas als Schriftführer, Elisabeth Diekmann als Schatzmeisterin und die weiteren Vorstandsmitglieder Carsten Voges und Eckart Pesel in ihren Ämtern bestätigt. Als Revisoren haben sich Angelika Lange und Werner Reimer erneut zur Verfügung gestellt.

„Wolfenbütteler Lebenshilfe-Vorstand für weitere drei Jahre bestätigt“ weiterlesen

VW-Belegschaft spendet 20.000 Euro

Die Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel gGmbH unterstützt Menschen mit einer Behinderung und engagiert sich in vielen Bereichen, einer davon ist der Familienunterstützende Dienst (FuD). Dieser wurde jetzt mit 20.000 Euro aus der Volkswagen Belegschaftsspende unterstützt, so dass ein neuer VW Transporter, angeschafft werden konnte. Sabine Schönberg aus dem Personalwesen und Inklusionsbeauftragte des Volkswagen Werkes Wolfsburg und die Betriebsräte Gerado Scarpino und Dr. Holger Wiesner überreichten jetzt, stellvertretend für die Volkswagen-Beschäftigten, den symbolischen Scheck an Lebenshilfe-Bernd Schauder.

„VW-Belegschaft spendet 20.000 Euro“ weiterlesen

Vorreiter durch die erste inklusive Eiskarte weit und breit

Großer Trubel auf dem Helmstedter Markt: Vor dem Eiscafè Dolomiti trafen sich Dutzende Bewohner der Lebenshilfe-Einrichtungen, um ein schönes Ereignis zu feiern: Die erste inklusive Eiskarte im Landkreis Helmstedt und wohl weit darüber hinaus. Idee und Umsetzung resultierten aus einer Kooperation der Lebenshilfe mit der Aktion Mensch unter dem Motto #1BarriereWeniger.

„Vorreiter durch die erste inklusive Eiskarte weit und breit“ weiterlesen

Mitglieder schenken dem Helmstedter Vorstandsteam erneut das Vertrauen

In der Führungsmannschaft des Helmstedtedter Lebenshilfe-Vereins stimmen die Zusammenarbeit und die Ergebnisse. Das bestätigten jetzt auch die Mitglieder, die bei der Jahresversammlung in der Kantine der Einrichtung an der Beendorfer Straße den Vorstand komplett wiederwählten. Axel Koßmann, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit der Lebenshlfe, leitete die Wahlen zum Vorstand. Die Zufriedenheit mit der Arbeit dieses Personenkreises wurde mit dem Ergebnis bei der Wiederwahl ohne Gegenstimmen zum Ausdruck.

„Mitglieder schenken dem Helmstedter Vorstandsteam erneut das Vertrauen“ weiterlesen